WARTE BIS ES DUNKEL IST
Ein unvergessener Krimiklassiker von Frederick Knott


WARTE BIS ES DUNKEL IST von Frederick Knott

Regie:
Renate Renken

Es spielen:
Susy Bianca Weidenbusch
Roat Rainer Poser
Mike Axel Raether
Carlino Ralph Dillmann
Gloria Magdalena Suss
Lisa u.a. Nicole Klein
Sam Jens Hommola
Statisterie Dominik Gierscher,
Thomas Lörincz

Kostüme: Stephanie Mitterle
Requisite: Gerlinde Grumbach

Technik und Lichtdesign:
Bruno Briggmann,
Thomas Dumke


Susy, die vor kurzem in Folge eines Unfalls erblindet ist,
versucht sich in der Welt der Sehenden zurecht zu finden.

Sam, ihr Mann, von Beruf Photograph, bringt eines Tages von einer Reise eine Puppe mit,
die ihm eine unbekannte Frau unterwegs anvertraut hat.
Kurz darauf verschwindet die Puppe unter mysteriösen Umständen,
ausgerechnet als sie abgeholt werden soll.

Was Sam und Susy nicht wissen, ist, dass die Puppe ein gefährliches Geheimnis birgt.

Einige Zeit später wird die Frau tot aufgefunden.
Als Sam durch einen vorgetäuschten Auftrag aus der Wohnung gelockt wird, ist Susy allein.

Nun glaubt man ein leichtes Spiel zu haben mit einer Blinden ...


Besuchen Sie mit uns die 60er Jahre,
machen Sie es sich bei amerikanischen Leckerbissen gemütlich
und warten Sie, bis es endlich dunkel wird ...



[ Unsere Produktionen ] [ Fotos aus diesem Stück ] [ Zum nächsten Stück ]