DIE UNENDLICHE GESCHICHTE

Von Michael Ende
- Eine Neue Bühne Bearbeitung -


Die unendliche Geschichte von Michael Ende

Inszenierung: Renate Renken
Musik: Heike Pallas

Es spielen:
Erzähler u.a. Rainer Poser
Fuchur u.a. Marcel Schüler
Atreju Dominik Gierscher
Pferd Atrax u.a.
Ralph Dillmann
Kindliche Kaiserin u.a.
Nicole Klein
Irrlicht u.a.
Jennifer Flaczek
Schildkröte Morla u.a. .
Gabriela Reinitzer
Felsenbeißer u.a.
Axel Raether
Winzling Ückuck u.a. Bianca Weidenbusch
Bastians Vater u.a. Jens Hommola
Bastians Bux. Konstantin Lohnes,
Matthias Pitton
Statisterie Gerlinde Grumbach,
Julia Glag,
Andrea Mai,
Justyna Rogalska
Technik:
Bruno Briggmann / Thomas Dumke
Bühnenbild: Natalie Manz
Regieassistenz:
Monika Dorsch
/ Bärbel Zutt

Kostüme: Elena Schöck
Schneidereiarbeiten:
Silke Weimar, Kerstin zur Megede
Requisite: Gerlinde Grumbach


Bastian Balthasar Bux wird ständig von seinen Mitschülern schikaniert.
Er ist schlecht in der Schule und musste gerade eine Klasse wiederholen.
Seine Mutter starb vor einiger Zeit, und sein Vater versucht, die Trauer durch Arbeit zu betäuben.
In einem Antiquariat stiehlt er ein geheimnisvolles Buch. "Die unendliche Geschichte".
Er versteckt sich damit auf dem Dachboden seiner Schule und beginnt zu lesen.
Die Geschichte nimmt ihn immer mehr in seinen Bann.

Das Reich Phantasien ist in großer Gefahr.
Irrlichter, Gnome, Felsenbeißer und viele andere Wunderwesen sind unterwegs zur Kindlichen Kaiserin,
um die schreckliche Nachricht zu überbringen, dass Teile ihres Reiches einfach verschwinden.

Reisen Sie mit durch eine Welt voller Poesie.
Erleben Sie, wie ein kleiner Held namens Atreju über sich hinauswächst,
begegnen Sie Fuchur, dem Glücksdrachen und anderen zauberhaften Wesen ...

Davor und in der Pause erwarten Sie phantastische Leckereien ...


[ Unsere Produktionen ] [ Fotos aus diesem Stück ] [ Zum nächsten Stück ]