NEUE BÜHNE
Produktionen Frühjar 2021


Liebe Freunde der Neuen Bühne,

das gab es in unserer langjährigen Theaterzeit noch nie: der kleine Lord Fauntleroy wurde leider direkt nach der erfolgreichen Premiere durch "Corona" in eine Ruhepause geschickt. Wir haben nun entschieden, das Stück im Herbst / Winter wieder aufzunehmen: Cedric, der Earl of Dorincourt und all' die anderen kommen dann zurück, und wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

 

DER KLEINE LORD   -    

ab Samstag, dem 30. Oktober 2021.


Bis dahin braucht es noch etwas Geduld, doch wir sind zuversichtlich und hoffen sehr, dass wir Sie zunächst zu unserer nächsten Premiere im Theater begrüßen dürfen:

 

            DER MIETER oder DAS GEHEIMNIS UM JACK THE RIPPER

 -       eine Neue Bühne Bearbeitung nach dem

Roman von Marie Belloc Lowndes -

  Premiere Frühjahr 2021.

 Ein geheimnisvolles, rätselhaftes Stück, das uns in eine beschauliche Pension einlädt, zu einer Zeit als in London nach einem grausamen Mörder gefahndet wird?


Gerne möchten wir Sie informieren, dass die Lesung

 WUNDERSAME BEGEBENHEITEN

nun auf den 25. April 2021 verlegt wird.

(Ihre Karten für die Lesung mit Brunch behalten ihre Gültigkeit, können aber auch gerne umgewandelt werden, bitte rufen Sie uns an.)

 Wie bereits angekündigt proben wir zudem für den Leseabend "Schaurig schöne Geschichten" und unseren nächsten Brunch-Termin mit Lesung und "skandinavischem Frühstück" - das waren Wünsche unseres Publikums, die wir gerne erfüllen wollen. So bald wie nur möglich nennen wir hierfür die Termine!

Liebe Freunde der Neuen Bühne, auch an dieser Stelle möchten wir uns erneut sehr herzlich für Ihre Begleitung und Treue in diesen Zeiten bedanken. Ihre vielseitige Unterstützung gibt uns Mut und Zuversicht. Bleiben wir flexibel in unseren Planungen, und machen wir weiterhin gemeinsam das Beste aus den derzeitigen Gegebenheiten!

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch zu den nächsten möglichen Vorstellungen.

Bleiben Sie gesund, zuversichtlich und frohgemut!

Ihr Team der Neuen Bühne Darmstadt


Der Mieter

Der Mieter
oder das Geheimnis um Jack The Ripper

Neue Bühne Bearbeitung
Ein Kriminalstück nach dem Roman von Marie Belloc Lowndes

Premiere: Frühjahr 2021

[ Zum Stück ] [ Fotos aus diesem Stück ] [ Karten ] [ Flyer / PDF ]

Eintrittspreise:
Spielort:
Vorstellungsbeginn:
Kategorie A: 29 Euro / Kategorie B: 26 Euro
Neue Bühne Darmstadt, Frankfurter Landstraße 195, Darmstadt
Theater Darmstadt-Arheilgen

Fr./Sa. Beginn: 20:00 Uhr - Einlass ab: 18:45 Uhr
So.......Beginn: 18:00 Uhr - Einlass ab: 16:45 Uhr


Wundersame Begebenheiten

Wundersame Begebenheiten
25. April 2021

- Ein Brunch mit Lesung -

[ Karten ]


Eintrittspreise:

Lesungsort:
Lesungsbeginn:
Kategorie A - Mit Essen: 26 Euro, erm. 24 Euro
Kategorie B - Ohne Essen: 14 Euro, erm. 12 Euro
Neue Bühne Darmstadt, Frankfurter Landstraße 195
, Darmstadt

12 Uhr / Einlass 10:45 Uhr
.

Der kleine Lord

Der kleine Lord
Neue Bühne Bearbeitung
frei nach dem Roman von Frances Hodgson Burnett


Weitere Vorstellungen:
Oktober Sa. 30. / So.31. (Beginn 18:Uhr)
November Sa. 06. / So. 07. (Beginn 18 Uhr)
Fr. 12./ Sa. 13. / Fr. 19. / Sa. 20./ Fr. 26. / Sa. 27.
Dezember Fr. 3. / Sa. 4. / Fr. 10. / Sa. 11. Sa. 18. / So. 19. (Beginn 18 Uhr) Di. 21. / Mi. 22. / Mo. 27. Di. 28. / Mi. 29.
Januar Fr. 7. / Sa 8. / Fr. 14. / Sa. 15.
Sa 22. / So. 23. /Beginn 18 Uhr)  Fr. 28. / Sa. 29.
Februar Sa. 05. / So. 06. (Beginn 18 Uhr)
Fr. 11. / Sa. 12. / Fr. 18. / Sa. 19.

[ Zum Stück ] [ Fotos aus diesem Stück ] [ Karten ] [ Flyer / PDF ]

Eintrittspreise:
Spielort:
Vorstellungsbeginn:
Kategorie A: 29 Euro / Kategorie B: 26 Euro
Neue Bühne Darmstadt, Frankfurter Landstraße 195, Darmstadt
20 Uhr / an Sonn- und Feiertagen 18 Uhr !!!
Einlass 1 1/4 Stunden vor Vorstellungsbeginn.
Ab sofort können Sie bei uns per Mail an karten(at)neue-buehne.de oder telefonisch Ihren Platz reservieren.


Facebookseite Neue Bühne

[ Like - Neue Bühne ]

Wenn Sie schriftliche Informationen über unsere Produktionen erhalten wollen, senden wir Sie Ihnen gerne kostenlos zu.
Melden Sie sich hierzu bitte für unseren Infobrief an.